.
Thailand  
.
Phuket

 

 
                 

Patong Beach ist bekannt für sein Nachtleben und seinen 2'850 Meter langen Strand, der sich über die gesamte Länge der Westseite von Patong erstreckt. Das Nachtleben konzentriert sich auf zwei Hauptbereiche, die Bangla Road und den "Paradise Complex". Beide sind mit vielen Bars, Diskotheken und Go-Go-Bars gesäumt. Prostitution in Thailand ist illegal, wird aber wie in Patong toleriert.

 
                 

Der Big Buddha von Phuket ist eine 45 Meter hohe Statue die mit weissen Marmor verkleidet ist und, die von überall im südlichen Teil von Phuket aus sichtbar ist. Die Aussicht von dort oben ist atemberaubend. Der Buddha sitzt auf einem grossen Podest aus stilisierten Lotusblüten und schaut vom Gipfel des Nakkerd Hill (Khao Nakkerd) nach Osten auf die Chalong-Bucht.

                 

Die Phang Nga Bay ist eine ca.  400 km2 grosse Bucht in der Strasse von Malakka zwischen der Insel Phuket und dem Festland des Kra Isthmus. Seit 1981 ist ein ausgedehnter Teil der Bucht als Ao Phang Nga National Park geschützt. n der Bucht von Phang Nga befinden sich Kalksteinfelsen mit Höhlen, eingestürzten Höhlensystemen und archäologischen Stätten.

                 

Der Khao Khad Viewpoint (Panwa Viewpoint) ist ein einsamer Aussichtspunkt auf einem der höchsten und entlegensten Hügel von Phuket und ein kleines Rätsel. Mit einem Parkplatz für eine grosse Anzahl von Bussen und Autos, Geschäften und einer massiven Treppe, die zu einem hohen Turm führt, erwartet Sie dort oben eine Menschenmenge? Nein wenn Sie ankommen, ist die Einsamkeit des Ortes beeindruckend.

                 

Vor einigen Jahren wurde der „Karon View Point“ noch „Kata View Point“ genannt und, eines Tages, ohne ersichtlichen Grund, wurde der Name in „Karon View Point“ geändert. Bei den Thais ist er als „Khao Saam Haad“ der „Drei Strände Hügel“ oder „3 Buchten Blick“ bekannt. Vielleicht sollte er Khao Laay Chuu oder der Hügel mit vielen Namen genannt werden.

                 

Laem Prompthep oder besser bekannt als Promthep Cape liegt unweit von Rawai am südlichsten Punkt von Phuket, und wer die kurvige Küstenstrasse hoch über dem Meer entlang fährt, überblickt die gesamte Küste. Promthep Cape liegt noch vor dem Karon View Point, als ist der am meisten fotografierte Ort der Insel und ist vielleicht bekannteste Ort auf Phuket.

                 

Der Strand von Rawai ist lang und bietet tolle Blicke auf die umliegenden Inseln. Allerdings ist das Wasser sehr flach und der Strand nicht zum Schwimmen geeignet. Dafür lohnt sich ein Abstecher in einem der zahlreichen Restaurants.In einem kleinen Standrestaurant haben wir dann auch zusammen mit Toi und Hans Peter gut gegessen.

                 

Wat Chalong ist der grösste Tempel und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Phuket. Der buddhistische Tempel wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts gebaut, um die beiden Mönche Luang Pho Champ und Luang Pho Chuang zu ehren. Beide Mönche waren für ihr gutes, medizinisches Wissen  sowie für ihre Kenntnisse über Heilkräuter bekannt.


- Last update: 1. February 2022 Written:   31. December 2019 - -
- Corrections, additions and remarks please send to the Web master Michael E. Fader -
- If information from this site is used as source material please credit www.wings-aviation.ch  -
- If this page does not have a navigational frame on the left, click HERE to see the rest of the website. -